Yamaha YZF-R1 Seilzüge / Drehgriff ausbauen / einbauen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Yamaha
Model: YZF, YZF-R1
Baujahre: 1998, 1999, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010
Motor: alle
Getriebe: Schaltgetriebe











Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Unregelmäßigkeit bei der Feindosierung
  • Motordrehzahl kann nicht genau dosiert werden


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau:
    1. Am Spieleinsteller am Drehgriff die Kontermuttern lösen und größtmögliches Spiel einstellen
    2. Am Gehäuse des Drehgriff-Gas die Schrauben mit einem Kreuzschraubenzieher heraus nehmen
    3. Das Gehäuse auseinander nehmen, vom Lenker abnehmen und die Nippel aus den Aufnahmen nehmen
    4. Den Nippel auf der anderen Seiten am Vergaser aus der Aufnahme fädeln
    5. Die neuen Seilzüge erst in möglichst großen Radien verlegen, damit keine Knicke entstehen
    6. In den Aufnahmen einfädeln
    7. Das Drehgriffgehäuse nun wieder zusammensetzen
    8. Seilzug am oberen Einsteller so einstellen, dass sich am Griffumfang noch ein Leerweg von ca. 4mm ergibt
    9. Die größere Einstellung an der unteren Aufnahme einstellen
    10. Die Kontermutter lösen und Einsteller so eindrehen, bis sich Spiel im Sollwert befindet
  2. Einbau:
    1. In umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 20 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x