Yamaha YZF-R1 Exup Seilzugspiel / Servomotor einstellen / prüfen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Yamaha
Model: YZF, YZF-R1
Baujahre: 1998, 1999, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010
Motor: alle
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe











Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Die Kontrolllampe leuchtet
  • Der Servomotor arbeitet nicht


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau:
    1. Den Tank abschrauben
    2. Den Verkleidungskiel abbauen
    3. Die Abdeckung der Exup-Seilzugrolle abnehmen
    4. Das Spiel überprüfen, es soll 1,5mm betragen und kann durch lockern der Gegenmuttern des Einstellers eingestellt werden
    5. Einen 4mm Bohrer in die Nase der Seilzugrolle stecken (zum fixieren der Rolle)
    6. Die Einsteller gegen den Uhrzeigersinn drehen bis der Seilzug kein Spiel mehr hat
    7. Jetzt die beiden Einsteller eine halbe Umdrehung im Uhrzeigersinn drehen
  2. Einbau:
    1. Die Gegenmuttern anlegen
    2. Die Abdeckung der Seilzugrolle montieren
    3. Den Exup-Servomotor kontrollieren
    4. Den Stecker abziehen und den Motor direkt mittels Überbrückungskabel mit der Batterie kurz verbinden (Gefahr von Überhitzung)
    5. Jetzt muss der Servomotor laufen

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 20 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x