VW T5 Transporter / Multivan Bremslichtschalter ausbauen / einbauen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: VW
Model: T 5, Transporter, Multivan
Baujahre: 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010
Motor: 2,0L-Benzin, 3,2L-Benzin VR6 24V, 1,9L-Diesel TDI, 2,5L-Diesel V5 TDI
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe











Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Das Bremslicht funktioniert nicht
  • Das Bremslicht leuchtet dauerhaft
  • Der Bremslichtschalter ist "durchgebrannt"


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau
    1. Beim Ein- und Ausbau muss immer der Stößel gedrückt sein
    2. Die Abdeckung im Fahrerfußraum herausnehmen und die Verkleidung rausnehmen
    3. Oben am Bremspedal findet sich der Bremslichtschalter, Stecher abnehmen
    4. Den Bremslichtschalter durch drehen um 45 Grad nach links heraus nehmen
    5. Den Stecker des Bremslichtschalters abziehen
  2. Einbau
    1. Der Schalter darf nur einmal montiert werden. Vor der Montage den Stößel ganz herausnehmen
    2. Den Stecker auf den Schalter stecken
    3. Den Bremslichtschalter bei gedrückter Bremse in die Halterung stecken und diesen um 45° nach Rechts drehen
    4. Bremspedal loslassen
    5. Einen Funktionstest durchführen
    6. Die Abdeckung wieder anbauen

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 20 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x