VW Polo / Seat Ibiza / Skoda Felicia Ölpumpe ausbauen / einbauen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: VW, Seat, Skoda
Model: Polo, Polo 6N, Ibiza, Ibiza 6K, Felicia
Baujahre: 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
Motor: Benziner: 1,4L, 1,4L TSI, 1,4L FSI, 1,6L, 1,6L 16V FSI, 2,0L 16V FSI; 2,0L TFSI, 2,0L TSI GTI, 2,5L, 3,2L R32; Diesel: 1,6L TDI BlueMotion, 1,9L TDI PDE, 2,0 SDI, 2,0L TDI 16V PDE, 2,0 TDI BlueMotion, 2,0L GTD; Erdgas: 2,0l Ecofuel
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Der Öldruck reicht nicht aus
  • Die Ölpumpe ist undicht


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau
    1. Das Motoröl komplett ablaufen lassen
    2. Die Schutzabdeckung für den Rippenriemen entnehmen
    3. Schraube der Kurbelwellenriemenscheibe lösen
    4. Legen Sie jetzt einen Gang ein und ziehen die Handbremse an, damit sich die Kurbelwelle nicht mitdreht
    5. Riemenscheibe heraus nehmen
    6. Unteres Schutzblech für Zahnriemen abschrauben und abnehmen
    7. Spannrolle lockern und Zahnriemen abziehen
    8. Ölwanne abschrauben. Die Anleitung dazu finden Sie hier:
    9. An der Vorderseite des Zylinderblocks den Dichtringflansch abschrauben
    10. Jetzt in der Innenseite des Flansch die Dichthülse kontrollieren, diese ggf. erneuern
    11. Den Dichtring für die Kurbelwelle aus dem Deckel klöppeln
    12. Nun können Sie nach dem Abnehmen der Kette der Kurbelwelle die Ölpumpe vom Zylinderkopf abschrauben
  2. Einbau
    1. Sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 4


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x