VW Lupo / Seat Arosa Verteiler ausbauen / tauschen / wechseln

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: VW, Seat
Model: Lupo, Lupo 6X, Lupo 6E, Arosa, Arosa 6H, Arosa 6HS
Baujahre: 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008
Motor: Benziner: 1,0L - 50PS, 1,4L - 60/75/100PS, 1,4L FSI - 105PS, 1,6L GTI - 125PS, Diesel : 1,7L SDI - 60 PS, 1,2 L TDI PDE 3L - 61 PS, 1,4 L TDI PDE - 75 PS
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe









Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Motor hat weniger Leistung
  • Motor stottert
  • Motor springt nicht oder schlecht an
  • Motor startet nicht nach einer Motorwäsche


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Motor: AER, ALL und AEX mit mechanischem Verteiler
  2. Den Verteiler komplett ausbauen
    1. Die Zündung ausschalten und den Zündschlüssel abziehen
    2. Die Motorhaube öffnen
    3. Da der Verteiler sich durch drehen in der Position einstellen lässt, muss dieser vor dem Ausbau gekennzeichnet werden
    4. Zum Kennzeichnen der Position einfach mit einer Reissnadel, Schlitzschraubendreher oder einem wasserfesten Stift den Verteiler und die Position markieren
    5. Jetzt die Zündkabel markieren, damit diese später wieder in der richtigen Reihenfolge aufgesteckt werden können
    6. Alle Stecker des Verteilers abziehen
    7. Jetzt die Torxschrauben des Verteilers lösen
    8. Den Verteiler herausziehen
    9. Beim Einbau des neuen Verteilers darauf achten, das die Welle des Verteilers richtig auf dem asymetrischen Mitnehmer sitzt und die vorher gemachte Markierung übereinstimmt
    10. Auch auf die richtige Position der Zündkabel achten
  3. Die Verteilerkappe austauschen
    1. Die Zündung ausschalten und den Zündschlüssel abziehen
    2. Die Motorhaube öffnen
    3. Die Position der Verteilerkappe sollte vor dem Ausbau gekennzeichnet werden
    4. Zum Kennzeichnen der Position einfach mit einer Reissnadel, Schlitzschraubendreher oder einem wasserfestem Stift den Verteiler und die Position markieren
    5. Jetzt die Zündkabel markieren, damit diese später wieder in der richtigen Reihenfolge aufgesteckt werden können
    6. Alle Stecker des Verteilers abziehen
    7. Jetzt mit einem Knarrenkasten die Schrauben oder Klammern der Verteilerkappe lösen
    8. Die Verteilerkappe abnehmen
    9. Den Verteilerfinger abziehen
    10. Beim Einbau des neuen Verteilers darauf achten, das die Kappe und der Finger wieder in der richtigen Position verbaut wird
    11. Auch auf die richtige Position der Zündkabel achten

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 20 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x