VW Golf 4 / Bora Antriebswelle wechseln / tauschen / ausbauen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: VW
Model: Golf, Golf 4, Variant, Bora
Baujahre: 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008
Motor: Benziner: 1,4L, 1,4L TSI, 1,4L FSI, 1,6L, 1,6L 16V FSI, 2,0L 16V FSI; 2,0L TFSI, 2,0L TSI GTI, 2,5L, 2,9 VR6, 3,2L R32; Diesel: 1,9L TDI; 1,9 SDI
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Die Antriebswelle ist gebrochen
  • Die Antriebswelle hat eine Unwucht
  • Die Antriebswelle muss für Folgearbeiten ausgebaut werden
  • Die Achsmanschetten sollen ausgetauscht werden


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau
    1. Fahrzeug vorne auf einer Hebebühne aufbocken und absichern
    2. Die Räder abmontieren
    3. Den Bremssattel abbauen
    4. Die Spurstangen und den Querstabilisator abbauen
    5. Das Traggelenk am Querlenker abschrauben
    6. Die beiden Muttern der Welle am Getriebeflansch abbauen
    7. Um die linke Welle herausnehmen zu können, die Lenkung ganz nach rechts einschlagen. Bei der anderen Welle umgekehrt
    8. Die Antriebswelle aus Getriebe und Narbe ziehen
  2. Einbau
    1. Sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 1 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x