VW Golf 2 / Jetta 2 Kühler / Lüfter ausbauen / einbauen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: VW
Model: GOLF, JETTA, GOLF 2, JETTA 2
Baujahre: 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992
Motor: Benzin: 1,3l 55 PS, 1,6l 70 PS, 1,8l 90 PS, 1,8l G60 160 PS; Diesel: 1,6l 54 PS, 1,6l 60 PS, 1,6l 70 PS, 1,6l 80 PS
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Der Kühler ist defekt
  • Der Kühler ist undicht
  • Die Betriebstemperatur ist zu hoch


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau
    1. Für den Kühlerausbau sollte der Motor kalt sein, damit man sich nicht am heißen Kühlwasser verbrennt!
    2. Das Fahrzeug mit einer Hebebühne aufbocken
    3. Die Kühlflüssigkeit ablassen, in dem der untere Schlauch abgenommen wird
    4. Die Wasserschläuche vom Kühler abnehmen
    5. Den Elektrolüfter mit Tragring ausbauen. Dazu die Schrauben mit einem Knarrenkasten lösen
    6. Die beiden Halteschrauben des Kühlers von oben abnehmen und Kühler nach oben entnehmen
    7. Die Luftführungsklappen mit einem Kreuzschraubendreher abschrauben und den Thermoschalter herausdrehen
  2. Einbau
    1. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge
    2. Neue Kühlflüssigkeit (Frostschutzmittel) auffüllen: 6,15 Liter (3,15 Liter Frostschutz und 3 Liter Wasser)
    3. Den Motor warmlaufen lassen bis der Kühler warm ist und der Lüfter am Kühler anspringt
    4. Den Kühlflüssigkeitsstand kontrollieren und ggf. Frostschutzmittel auffüllen
  3. Achtung, bei heißem Motor steht der Ausgleichsbehälter unter druck und es kann heißes Kühlwasser herausspritzen

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 40 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x