VW Golf 2 / Jetta 2 Einspritzventile tauschen / wechseln

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: VW
Model: GOLF, JETTA, GOLF 2, JETTA 2
Baujahre: 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992
Motor: Benzin: 1,3l 55 PS, 1,6l 70 PS, 1,8l 90 PS, 1,8l G60 160 PS; Diesel: 1,6l 54 PS, 1,6l 60 PS, 1,6l 70 PS, 1,6l 80 PS
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Die Einspritzventile sind verstopft
  • Der Motor ruckelt
  • Der Ausbau ist für Folgearbeiten notwendig


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Die Motorhaube öffnen
  2. Die Drosselklappenstutzen mit einem Knarrenkasten abschrauben
  3. Den Kraftstoffverteiler vom Saugrohr abschrauben
  4. Ggf. die Hülle der Geräuschdämmung an den Ventilen abnehmen
  5. Die Halteklammern der Einspritzventile am Kraftstoffverteiler abziehen und diesen danach abnehmen
  6. Die Kabelstecker an den Einspritzventilen abziehen
  7. Nun zieht man die Einspritzventile mit einer Wasserpumpenzange aus dem Verteilrohr aus der Ansaugbrücke
  8. Der Einbau in umgekehrter Reihenfolge
  9. Verwenden muss man bei den Einspritzventilen unbedingt neue Dichtringe, ggf. mit Motoröl einreiben damit der Einbau leichter fällt

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 1 Stunden, 0 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x