Smart fortwo Ölsaugrohr / Messstabführrohr einbauen/Ausbauen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: smart
Model: FORTWO, FORTWO CABRIO, ROADSTER, ROADSTER COUPE
Baujahre: 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007,
Motor: Benziner: 0,6l; 0,7l; Diesel: 0,8l CDI
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Das Ölsaugrohr oder das Messstabfüffrohr soll für Folgearbeiten ausgebaut werden
  • Das Ölsaugrohr oder das Messstabfüffrohr ist undicht


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau Ölsaugrohr
    1. Den Motorraumdeckel ausbauen
    2. Den Wagen mit einem Wagenheber anheben und sicher auf Stützböcke stellen oder mit einer Hebebühne anheben
    3. Die Ölwanne ausbauen (die folgenden 4 Punkte):
    4. Das Öl aus dem Motor absaugen, weil der Smart keine Ölablassschraube hat
    5. Das Öl in einer Wanne auffangen
    6. Die Schrauben der Ölwanne herausdrehen
    7. Löst sich die Wanne nun nicht von alleine, mit einem Gummihammer vorsichtig gegen die Ölwanne klopfen
    8. Die drei Schrauben von unten am Ölsaugrohr entfernen
    9. Das Rohr kann nun abgenommen werden
  2. Einbau Ölsaugrohr
    1. Der Zusammenbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge
    2. Die Schrauben des Ölsaugrohres mit 14 NM anziehen
    3. Vor dem Einbau der Ölwanne die Dichtflächen reinigen und den Rand mit Dichtmasse einstreichen. Im Bereich der Bohrungen für die Schrauben muss das Dichtmittel an der Innenseite vorbeilaufen. Auf keinen Fall darf das Dichtmittel in die Ölwanne gelangen, deshalb nicht zu dick auftragen!
    4. Es empfieht sich, einen Ölwechsel vorzunehmen
  3. Ausbau Führungsrohr für Messstab
    1. Den Motorraumdeckel ausbauen
    2. Nun die Schrauben des Halters der Unterdrcukpumpe abschrauben
    3. Die Schraube am Ölmessstab-Führungsrohr herausdrehen
    4. Das Rohr abnehmen
  4. Einbau Führungsrohr
    1. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge
    2. Beim Einbau sollte die Dichtring erneuert werden

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 1 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x