Seat Altea / Leon 2 / Toledo 3 / Skoda Octavia 2 Türgriff & Schließzylinder ausbauen / einbauen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Seat, Skoda
Model: Octavia, Octavia 2, Toledo, Toledo 3, Altea, Leon 2, Leon
Baujahre: 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013,
Motor: Benziner: 1,4L, 1,4L TSI, 1,4L FSI, 1,6L, 1,6L 16V FSI, 2,0L 16V FSI; 2,0L TFSI, 2,0L TSI GTI, 2,0 TSFI Cupra, 2,5L; Diesel: 1,6L TDI BlueMotion, 1,9L TDI PDE, 2,0 SDI, 2,0L TDI 16V PDE, 2,0 TDI BlueMotion, 2,0L GTD; Erdgas: 2,0l Ecofuel
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe









Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Türgriff defekt
  • Bauteil muss getauscht werden
  • Schloss muss gewechselt werden


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau
    1. Öffnen Sie die Tür. Seitlich an dem Streifen, wo sich auch das Schloss befindet ist eine kleine Abdeckkappe, diese entfernen
    2. Jetzt am Türgriff ziehen und die Schraube hinter der Abdeckkappe mit Sonder-Werkzeug T10072 soweit heraus drehen, bis sich der Schließzylinder entnehmen lässt
    3. Vorsichtig jedoch: Nicht die Schraube komplett rausdrehen, da sonst der Haltebügel in die Tür fällt
    4. Den Arretierungsbügel auf dem Lagerbügel befestigen und Zylinder im 90 Grad Winkel zur Tür aus dem Lagerbügel des Türgriffs herausziehen
    5. Jetzt bei gezogenen Türgriff den kleinen Clip mit einem Schraubenzieher herausdrücken und Türgriff abschwenken
  2. Einbau
    1. In umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x