Scheinwerfer Plexiglas renovieren / polieren und aufarbeiten

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Alle
Model: Alle
Baujahre: Alle
Motor: Alle
Getriebe: Alle





Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Die Scheinwerfer sind verwittert oder blind geworden
  • Die Scheinwerfer sind verkratzt
  • Die Leuchtkraft hat nachgelassen


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Die Scheinwerfer waschen und vom Schmutz befreien
  2. Mit hilfe des beiliegen Nassschleifpapier die Streuscheibe der Scheinwerfer mit kreisenden Bewegungen anschleifen, beginnend mit der gröbsten Körnung (erst das 1000er, dann das 2000er zuletzt das 5000er). Dabei immer wieder mit Wasser spülen [Datei:Renault Laguna Scheinwerfer schleifen.jpg|none|thumb|Scheinwerfer schleifen]]
  3. Sobald die Kratzer ausgeschliffen sind und die Scheinwerfer klar erscheinen können die Wasserreste getrocknet werden
    Scheinwerfer trocknen
  4. Jetzt die Politurpaste auftragen und mit dem beiliegendem Politurtuch und dem Polierblock in kreisenden Bewegungen die Scheinwerfer sorgfältig polieren
    Versiegelung auftragen
  5. Die Rückstände der Politur mit einem sauberen Lappen wegwischen
  6. Die Scheinwerferversiegelung auftragen und 10 minuten einziehen und trocknen lassen
  7. Die getrocknete Schicht der Versiegelung mit einem sauberen Lappen wegwischen
    Endergebnis


vorher
nachher

Benötigtes Werkzeug und Ersatzteile

Wir empfehlen das Scheinwerferpoliturset über Amazon zu beziehen:


Zeitbedarf

ca. 30 Minuten je Scheinwerfer


Schwierigkeitsgrad

Klasse 2

Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x