Reifen demontieren und montieren

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Alle Marken
Model: Alle Modelle
Baujahre: Alle
Motor: Alle
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe












Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Reifen von der Felge entfernen und Neureifen aufziehen


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Alten Reifen demontieren:
    1. Komplettrad vom Fahrzeug abmontieren
    2. Ventileinsatz herausdrehen und Reifenluftdruck vollständig ablassen
    3. Reifenwulste auf beiden Seiten abdrücken (mit der Abdrückschaufel)
    4. Felge mittig auf der Montiermaschine befestigen
    5. Alle alten Auswuchtgewichte entfernen
    6. Montagearm einstellen (entsprechend des Felgenmaßes)
    7. Mit dem Montierhebel Reifenwulste nacheinander nach oben drehen
    8. Neues Ventil anbringen
  2. Neureifen montieren:
    1. Überprüfen, ob die Reifendimension zur Felgengröße passt
    2. Die Reifenwulste mit Gleitpaste/Gleitmittel einsprühen oder einstreichen
    3. Reifen zentrisch auf die Felge legen (dabei Wulstmarkierung beachten)
    4. Mit Montierhebel beide Wulste auf die Felge ziehen
    5. Reifen soweit befüllen, dass die Wulste den Hump der Felgenschulter überspringen (Vorsicht: dabei den maximalen Springdruck von 3,3 Bar keinesfalls überschreiten!)
    6. Gleichmäßigen Abstand zwischen Wulstkennlinien und Felgenhörnern überprüfen
    7. Rad auswuchten
    8. Reifen mit Luft befüllen (entsprechend den Angaben in der Bedienungsanleitung des Fahrzeugs)

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 1 Stunden, 0 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 5


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x