Peugeot 206 307 / Citroën Saxo Xsara C3 Kühlflüssigkeit tauschen / wechseln

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Peugeot, Citroen
Model: 206, 307, Saxo, Xsara, C3
Baujahre: 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009,
Motor: Benziner: 1,0iL, 1,1L, 1,4L, 1,6L, 2,0L, Diesel: 1,4 HDI, 1,5 D, 1,6 HDI, 1,9 D, 1,9 SD, 2,0 HDI,
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Die Kühlflüssigkeit ist braun
  • Die Kühlflüssigkeit ist verrostet
  • Die Kühlflüssigkeit hat nicht mehr den benötigten Frostschutz (es sollte bis minus 20 Grad reichen)


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ablassen:
    1. Den Motor abkühlen lassen, damit man sich nicht verbrennt
    2. Vorsichtig den Deckel des Überdruckbehälters öffnen
    3. Bei Diesel Motoren zusätzlich den Motorschutz unter dem Fahrzeug entfernen
    4. Eine geeignete Auffangwanne unter das Fahrzeug stellen
    5. Schlauchschelle des unteren Kühlwasserschlauchs lösen und die Kühlflüssigkeit ablaufen lassen
  2. Befüllen:
    1. In umgekehrter Reihenfolge:
    2. Schlauch wieder anbauen
    3. Abschließend alles auf Dichtheit kontrollieren

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x