Peugeot 206 307 / Citroën Saxo Xsara C3 Federbein ausbauen / einbauen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Peugeot, Citroen
Model: 206, 307, Saxo, Xsara, C3
Baujahre: 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009,
Motor: Benziner: 1,0iL, 1,1L, 1,4L, 1,6L, 2,0L, Diesel: 1,4 HDI, 1,5 D, 1,6 HDI, 1,9 D, 1,9 SD, 2,0 HDI,
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Das Federbein ist gebrochen
  • Das Federbein muss für Folgearbeiten ausgebaut werden
  • Austausch der Feder
  • Austausch des Stoßdämpfers


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau:
    1. Den Wagen vorne aufbocken und auf Böcke stellen oder mit einer Hebebühne anheben
    2. Das Rad abschrauben
    3. Die Klemmschraube unten am Federbein (Verbindung zum Achsschenkel) lösen und ggf. leicht mit einem flachen Schlitzschraubendreher oder einem Meißel aufbiegen
    4. Jetzt oben am Federbeindom im Motorraum die schwarze Schutzkappe abziehen
    5. Die beiden Schrauben seitlich der Kolbenstange heraus drehen
    6. Achtung, das Federbein fällt irgendwann herunter wenn man es nicht fest hält
    7. Jetzt kann das Federbein mit Feder und Dämpfer entnommen werden
  2. Einbau:
    1. Der Einbau erfolgt Sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 40 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 4


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x