Peugeot 206 307 / Citroën Saxo Xsara C3 Bremslichtschalter ausbauen / einbauen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Peugeot, Citroen
Model: Saxo, 206, 307, Xsara, C3
Baujahre: 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009,
Motor: Benziner: 1,0iL, 1,1L, 1,4L, 1,6L, 2,0L, Diesel: 1,4 HDI, 1,5 D, 1,6 HDI, 1,9 D, 1,9 SD, 2,0 HDI,
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Das Bremslicht funktioniert nicht mehr
  • Das Bremslicht leuchtet dauerhaft
  • Der Bremslichtschalter ist "durchgebrannt"


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau:
    1. Der Bremslichtschalter befindet sich unten am Bremspedal
    2. Prüfen Sie zuerst die Funktion, in dem ein Draht die Kabelanschlüsse überbrückt. Funktioniert nun das Bremslicht, muss der Schalter ausgetauscht werden
    3. Dazu den Stecker abziehen und Schalter von der Halterung abziehen
  2. Einbau:
    1. Sinngemäss in umgekehrter Reihenfolge
    2. Das Pedal von Hand durchdrücken und den Schalter bis zum Anschlag aufschieben
    3. Überprüfen Sie, ob der Schalter mit dem Pedal zurückkommt

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 20 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x