Peugeot 206 307 / Citroën Saxo Xsara C3 Ölwechsel / Ölfilter wechseln

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Peugeot, Citroen
Model: XSARA, SAXO, C3, 307, 206
Baujahre: 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009,
Motor: Benziner: 1,0iL, 1,1L, 1,4L, 1,6L, 2,0L, Diesel: 1,4 HDI, 1,5 D, 1,6 HDI, 1,9 D, 1,9 SD, 2,0 HDI,
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Wartungsintervall (30.000km oder 2 Jahre)


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Bringen Sie den Motor auf Betriebstemperatur (nur dann sind auch alle Partikel in der Schwebe und liegen verbleiben nicht am Ölwannenboden)
  2. Bocken Sie den Wagen auf bzw. fahren auf eine Hebebühne (Achtung: Waagerechte Position!)
  3. Stellen Sie nun eine Auffangwanne mit ausreichender Fassung unter die Ölwanne
  4. ggf. beim Diesel den Unterbodenschutz abnehmen
  5. Öffnen Sie die Abschlassschraube mit einem Ringschlüssel und lassen das Öl herauslaufen
  6. Vorsichtig, das Öl ist heiss
  7. Schrauben Sie die Schraube nun wieder mit einem NEUEN Dichtring rein
  8. Schieben Sie die Altölwanne nun unter den Bereich des Ölfilters
  9. Nun schrauben Sie den Ölfilter heraus und lassen das Öl ablaufen
  10. Jetzt den neuen Filter an der Dichtfläche leicht mit Öl benetzen und aufschrauben
  11. Befüllen Sie nun den Motor mit der vorgegebenen Ölmenge und überprüfen alles auf Dichtigkeit
  12. Im Anschluss den Motor starten, jedoch kein Gas geben, und kurz laufen lassen
  13. Kontrollieren Sie nun auf Dichtigkeit sowie den Ölstand am Ölpeilstab und füllen ggf. Öl nach
    So viel Öl wird benötigt
    So viel Öl wird benötigt

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 4


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x