Opel Vectra B Servolenkungsflüssigkeit prüfen und nachfüllen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Opel
Model: Vectra, Vectra B
Baujahre: 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005
Motor: Benziner: 1,6L 8V ECOTEC, 1,6L 16V ECOTEC, 1,8L 16V ECOTEC, 2,0L 16V ECOTEC; Diesel: 1,7L CDTI 16V, 2,0L DTI 16V
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe











Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Prüfintervall ist erreicht (eine Kontrolle sollte etwa bei jeder zweiten Motorölstandskontrolle gemacht werden)


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Prüfen Sie den Stand bei ausgeschaltetem Motor
  2. Schrauben Sie den Verschlussdeckel vom Vorratsbehälter (im Motorraum zwischen Zylinderkopf und Kühler) ab
  3. Bei betriebswarmen Motor soll der Ölstand maximal bis an die obere Markierung reichen
  4. Bei kaltem Motor darf der Stand nicht unter die untere Markierung absinken
  5. Fehlende Menge nachfüllen

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 10 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 1


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x