Opel Vectra A / Calibra Scheibenwischerarm abbauen / anbauen / wechseln / tauschen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Opel
Model: Vectra, Vectra A, Calibra
Baujahre: 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1996, 1997
Motor: Benziner: 1,4L, 1,6L, 1,8L, 2,0L, 2,0L 16V, 2,0L Turbo, 2,5L V6, Diesel: 1,7L D, 1,7L TD
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe











Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Der Wischerarm ist gebrochen
  • Der Wischerarm ist defekt


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau des Wischerarms
    1. Man markiert (z.B. mit Klebeband) die Ruhestellung der Wischerblätter auf der Scheibe
      Opel Vectra Scheibenwischer in Ruhestellung
      Opel Vectra Scheibenwischer in Ruhestellung
    2. Die Abdeckkappen an den Wischerarmen mit einem Schlitzschraubendreher abheben
      Opel Vectra Scheibenwischer Abdeckung
      Opel Vectra Scheibenwischer Abdeckung
    3. Lösen der Schrauben an den Armen mit einem Ringschlüssel (ca. 1,5 Umdrehungen)
      Opel Vectra Scheibenwischer Schraube
      Opel Vectra Scheibenwischer Schraube
    4. Jetzt klappt man die Wischerarme hoch und löst diese von der Schraube, ggf. durch leichtes Wackeln
    5. Sollte es nicht klappen, hebelt man den Arm mit zwei Schlitzschraubendrehern vorsichtig ab
    6. Jetzt dreht man die Muttern und Unterlegscheiben komplett ab und entfernt den Arm
  2. Einbau des Wischerarms
    1. Man geht in umgekehrter Reihenfolge vor
    2. Achten muss man auf die Markierungen, die man getätigt hat
    3. Man zieht die Arme mit 14Nm fest und überprüft den korrekten Lauf der Wischerblätter

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 15 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 2


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x