Mercedes C-Klasse W203 Ölpumpe ausbauen / einbauen / tauschen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Mercedes-Benz, Mercedes
Model: C-Klasse, W203
Baujahre: 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007
Motor: Benziner: 1,8L, 2,0L, 2,5L, 2,6L, 3,0L, 3,2L, 3,5L, Diesel: 2,0L, 2,2L, 2,7L, 3,0L
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe











Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Öldruck nicht ausreichend
  • Ölkontrolllampe leuchtet
  • Ölpumpe defekt


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau
    1. Das Fahrzeug mit einem Wagenheber (oder besser eine Hebebühne ) aufbocken
    2. Die untere Motorabdeckung mit einem Knarrenkasten abschrauben
    3. Das Motoröl durch öffnen der Ablassschraube komplett in eine Auffangwanne ablaufen lassen
    4. Den Stecker vom Ölstandsgeber abziehen
    5. Nun die Schrauben der Ölwanne mit einem Schraubenschlüssel entfernen und diese abnehmen
    6. Danach die Schwallsperre ausbauen
    7. Die Ölpumpe durch Entfernen der Schraube abnehmen
  2. Einbau
    1. Sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge
    2. Die Passhülsen oben an der Ölpumpe einsetzen.
    3. Die Ölpumpenwelle / das Kettenrad lässt sich nur in einer Stellung aufstecken
    4. Die Ölwanne einbauen

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 40 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 4


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x