Mercedes Benz Vito, V-Klasse W 638 Bremsschlauch abbauen / anbauen / wechseln

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Mercedes-Benz, Merdcedes
Model: Vito, V-Klasse, W 638
Baujahre: 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003
Motor: Benziner: 2,0L - 129 PS; 2,3L - 143 PS; 2,8L - 174 PS; Diesel : 2,3L D - 79 PS; 2,3L TD - 98 PS; 2,2L CDI - 82 PS; 2,2L CDI - 102 PS; 2,2L CDI - 122 PS
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe











Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Der Bremsschlauch ist alt
  • Der Bremsschlauch porös
  • Der Bremsschlauch beschädigt


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau
    1. Die Handbremse anziehen, die Radbolzen vorne mit einem Drehmomentschlüssel lösen (noch nicht abschrauben)
    2. Den Wagen vorne aufbocken, entweder mit einer Hebebühne anheben oder sicher auf Böcke stellen
    3. Die Radbolzen ganz heraus schrauben und das Rad abnehmen
    4. Jetzt den Bremsschlauch an dem Übergang zur Bremsleitung mit einem Schraubenschlüsselsatz lösen und darauf achten das sich die starre Bremsleitung nicht dabei verdreht
    5. Als nächstes den Bremsschlauch am Bremssattel lösen und herausdrehen
  2. Einbau
    1. Den neuen Bremsschlauch erst am Bremssattel mit einem Schraubenschlüsselsatz festschrauben und festziehen
    2. Nun den Bremsschlauch an der starren Bremsleitung mit der Überwurfmutter festziehen, dabei darauf achten das sich die starre Leitung nicht verdreht und auch der neue Bremsschlauch nicht in sich verdreht ist
    3. Abschließend muss die komplette Bremsanlage entlüftet werden und sichergestellt werden das die Bremsschläuche nirgends scheuern
    4. Die Räder montieren und mit einem Drehmomentschlüssel anziehen

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 1 Stunden, 0 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x