Mercedes A Klasse W168 / Vaneo W414 Ansaugmodul ausbauen / einbauen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Mercedes-Benz
Model: A Klasse, W168, W414, Vaneo
Baujahre: 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
Motor: Benziner: 1,4L, 1,6L, 1,9L, 2,1L; Diesel: 1,6 CDI, 1,7 CDI, 1,9 CDI,
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Ansaugmodul defekt
  • Ansaugmodul saugt nicht


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau
    1. Ansaugmodul ausbauen. Die Anleitung dazu finden Sie hier:
    2. Stecker für Stellungssensor der Nockenwelle abziehen
    3. Schlauchschelle der Belüftungsleitung am Ventildeckel öffnen und Schlauch abziehen
    4. Umschaltventil für Lufteinspritzpumpe abmontieren. Die Anleitung dazu finden Sie hier:
    5. Ventildeckel vom Zylinderkopf mit Dichtung abschrauben
  2. Einbau
    1. Sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 40 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 4


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x