MINI Drehzahlmesser ausbauen / einbauen / wechseln

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Mini
Model: 2, R55-59 (2.), CLUBMAN, COOPER
Baujahre: 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013
Motor: Benziner: 1,4L, 1,6L, 2,0L; Diesel: 1,4L, 1,6L
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Der Drehzahlmesser reagiert nicht
  • Der Drehzahlmesser ist beschädigt oder abgebrochen


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau Mini 2 - Batterie im Motorraum
    1. Alle elektrischen Verbraucher ausschalten
    2. Motorhaube öffnen und Windlaufabdeckung auf der rechten Seite entfernen
    3. Abdeckkappe der Batterie abnehmen und das Massekabel (Minus) abklemmen
    4. Im Anschluss den Pluspol abklemmen
    5. Schrauben herausdrehen und Halter abnehmen, Batterie nach oben entnehmen
  2. Die Verkleidung der Lenksäule ausbauen
    1. Die beiden Befestigungsschrauben der Verkleidung im Fußraum abschrauben
    2. Mit einem Kunststoffkeil die vier Federklemmen abhebeln und von der Armaturentafel abnehmen
  3. Den Drehzahlmesser weiter ausbauen
    1. Elektrostatische Aufladung durch anfassen an z.B. der Karosserie abbauen
    2. Die Steckerverbindung des Drehzahlmessers trennen
    3. Den Stecker entriegeln und abziehen
    4. Die zwei Schrauben an der Drehzahlmessergehäuserückseite herausdrehen
    5. Den Drehzahlmesser nach hinten drücken und von der Lenksäule abnehmen
  4. Einbau
    1. Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x