Ford Mondeo 3 Kombiinstrument / Tachoeinheit ausbauen / einbauen / wechseln / tauschen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Ford
Model: Mondeo, Mondeo 3, F-6609, F-6610, F-6611
Baujahre: 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007
Motor: Benziner: 1,8L 16V - 110 Ps; 1,8L 16V - 125 Ps; 1,8L 16V SCi - 130 Ps; 2,0L 16V - 145 Ps; 2,5L V6/24V - 170 Ps; 3,0L V6/24V - 204 Ps; 3,0L ST220 V6/24V - 226 Ps; Diesel : 2,0L TDDi 16V - 90 Ps; 2,0L TDDi 16V - 115 Ps; 2,0L TDCi 16V - 115 Ps; 2,0L TDCi 16V - 130 Ps; 2,2L TDCi 16V - 155 Ps
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Das Kombiinstrument ist defekt
  • Die Kontolleuchte ist defekt
  • Die LED's sind defekt / durchgebrannt


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau
    1. Die Zündung ausschalten und Zündschlüssel abziehen
    2. Das Massekabel der Batterie abklemmen (Pluspol reicht vollkommen)
      Ford Mondeo Batterie Pluspol
      Ford Mondeo Batterie Pluspol
    3. Das Lenkrad mit der Lenkradverstellung nach unten stellen und ganz raus ziehen
    4. Die Abdeckmatte an der oberen Lenkradverkleidung abnehmen und die Blende von dem Kombiinstrument nach hinten ziehen
    5. Die unteren beiden Schrauben von der Tachoeinheit mit einem Kreuzschraubendreher heraus drehen
    6. Jetzt kann die Tachoeinheit heraus gezogen werden
    7. Die Stecker von der Tachoeinheit abziehen
  2. Einbau
    1. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 20 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x