Ford Mondeo 3 Auspuffanlage ausbauen / einbauen / wechseln / tauschen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Ford
Model: MONDEO, Mondeo 3, F-6609, F-6610, F-6611
Baujahre: 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007
Motor: Benziner: 1,8L 16V - 110 Ps; 1,8L 16V - 125 Ps; 1,8L 16V SCi - 130 Ps; 2,0L 16V - 145 Ps; 2,5L V6/24V - 170 Ps; 3,0L V6/24V - 204 Ps; 3,0L ST220 V6/24V - 226 Ps; Diesel : 2,0L TDDi 16V - 90 Ps; 2,0L TDDi 16V - 115 Ps; 2,0L TDCi 16V - 115 Ps; 2,0L TDCi 16V - 130 Ps; 2,2L TDCi 16V - 155 Ps
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Der Auspuff ist durchgerostet
  • Der Schalldämpfer macht Geräusche
  • Der Auspuff ist undicht


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Das Fahrzeug mit einer Hebebühne anheben
    1. Falls keine Hebebühne zur Verfügung steht, kann man auch eine Grube nutzen
    2. Sollte auch diese nicht vorhanden sein, dann MUSS der Wagen so sicher auf vier Punkten aufgebockt werden, daß beim Rütteln und Zerren das Fahrzeug seinen sicheren Stand behält.
  2. Das flexible Abgasrohr mit einer Verstärkung ummanteln, damit dies nicht knickt
  3. Die Muttern der Verbindung zwischen dem Flexrohr und dem Vorschalldämpfer sowie zwischen Nachschalldämpfer und Endrohr erst mit einer Knarre oder den passenden Schraubenschlüssel lockern, dann lösen
  4. Sollte die Lochverbindung festgerostet sein und es soll nur ein Schalldämpfer getauscht werden, so helfen folgende Maßnahmen:
    1. Die Rohrverbindung stark erhitzen mit einem Brenner
    2. Mit einem Schlitzschraubendreher oder einem Meißel das Rohr leicht weiten
    3. Erst das Endrohr, dann den Nachschalldämpfer und zum Schluss den Hauptschalldämpfer aus den Gummihalterungen abnehmen
  5. Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge
  6. Erst die Auspuffanlage anbauen, die Schrauben nur leicht fest drehen, dann die Auspuffanlage ausrichten und abschließend die Schrauben fest ziehen

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 1 Stunden, 0 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 4


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x