Ford C-MAX Gebläsemotor ausbauen / einbauen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Ford
Model: Focus, Focus 1, Focus 2, C-Max
Baujahre: 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010
Motor: Benziner: 1,4L, 1,6L, 1,6L Ti-VCT, 1,8L, 2,0L, 2,5L T, 1,8L Flexifluel sowie alle Duratec; Diesel: 1,6L TDCI, 1,8L TDCI, 2,0L TDCI sowie alle Duratorq
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Der Gebläsemotor ist defekt
  • Der Gebläsemotor brummt


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Zuerst die Batterie abklemmen, Pluspol abklemmen reicht aus
  2. Die Mittelkonsole ausbauen:
    1. Den Faltenbalg der Handbremse mit einem flachen Schlitzschraubendreher heraus hebeln und über den Handbremshebel abziehen
    2. Die Abdeckplatte mit einem flachen Schlitzschraubendreher aus den beiden Ablagefächern heraus hebeln
    3. Die darunter liegenden Schrauben heraus drehen
    4. Die Mittelkonsole anheben und von unten den Stecker des Zigarettenanzünders abziehen
    5. Die Mittelkonsole komplett heraus nehmen
    6. Im Fußraum von Fahrer und Beifahrer die beiden unteren Abdeckungen abbauen
  3. Verkleidung um Schalthebel ausbauen:
    1. Den Schaltsack nach unten ziehen
    2. Den Schaltknauf abdrehen
    3. Die Abdeckung leicht anheben und nach hinten ziehen, dann den Schaltsack über den Schalthebel abziehen
  4. Vordere Mittelkonsole ausbauen:
    1. Die 2 freigelegten Schrauben heraus drehen
    2. Die beiden seitlichen Abdeckungen entfernen und Schrauben heraus drehen
    3. Die vordere Mittelkonsole heraus nehmen
  5. Handschuhfach ausbauen:
    1. Die seitliche Verkleidung ist geclipst, diese heraus ziehen
    2. Die 2 Schrauben unten am Handschuhfach heraus drehen
    3. Das Handschuhfach öffnen und die oberen 4 Schrauben heraus drehen
    4. Das Handschuhfach leicht heraus ziehen
    5. Auf der Rückseite des Handschuhfachs die Schläuche und Stecker abziehen
    6. Das Handschuhfach komplett heraus ziehen
    7. Den Stecker vom Stellmotor abziehen
    8. Das Luftverteilerklappengehäuse abschrauben und heraus nehmen
    9. Den Stecker vom Gebläsemotor abziehen
    10. Entriegelung am Gebläsemotor drücken und die Einheit gegen den Uhrzeigersinn drehen und heraus ziehen
  6. Einbau:
    1. Der Einbau sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 45 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x