Fiat Tipo Tempra Tempra Station Wagon / Getriebe Motor / reparieren / austauschen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Fiat
Model: Tipo, Tempra, Tempra Station Wagon
Baujahre: 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995
Motor: Benzin, Diesel
Getriebe: Schaltgetriebe











Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Motorschaden


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Hinweis: Eine Hebebühne ist zwingend notwendig
  2. Den Tipo auf der Hebebühne leicht anheben.
  3. Motorhaube öffnen und den Minuspol der Batterie abklemmen
  4. In höherer Position die Kühlflüssigkeit in eine Auffangschale ablassen
  5. Währendessen die Motorhaube demontieren
  6. Dann Luftfiltergehäuse demontieren
  7. Die Kühlschläuche vom Motor, Kühler und Heizung demontieren
  8. Treibstoffleitungen abklemmen und sofort mit irgendwas verschließen.
  9. Gaszug vom Vergaser bzw. Einspritzung demontieren
  10. Sämtliche elektrische Leitungen vom Motor abklemmen.
  11. Kupplungsseilzug vom Kupplungshebel entfernen.
  12. Tachowelle vom Getriebe entfernen
  13. Vorderräder abbauen
  14. Fahrzeug noch höher positionieren und Getriebeöl ablassen (nicht wieder verwenden)
  15. Spurstangen von den Lenkhebeln trennen
  16. Die Abdeckung vom Motorraum abbauen
  17. Auspuffanschlüsse und Antriebswellen lösen und entfernen
  18. Die Federbeine vom Achsschenkel trennen
  19. Die Radnaben nach außen drehen und gleichzeitig Zapfwelle aus der Nabe ziehen
  20. Darauf achten, das die Welle nicht aus dem Getriebe gezogen wird, am Besten mit Bindedraht nach oben binden
  21. Den Gummibalg rechts vom Getriebe lösen und die Zwischenwelle entfernen
  22. Das Schaltgestänge vom Getriebe trennen
  23. Drehmomentstütze zwischen Getriebe und Quertraverse nach hinten ausbauen.
  24. Abdeckblech von der Kupplung vom Getriebe entfernen.
  25. Das Fahrzeug soweit absenken, dass man mit einm Hebezug den Motor erst mal leicht anheben kann
  26. Dann die Motorlager lösen und den Block aus dem Motorraum heben.
  27. Zum Schluß Anlasser demontieren, Getriebe abschrauben
  28. Und zu Allerletzt die Kupplung vom Schwungrad abschrauben und dabei drauf achten, daß die Schrauben gleichmäßig gelöst werden, damit der Korb sich nicht verziehen kann.
  29. Unter Beachtung der Drehmomente erfolgt der Einbau in umgekehrter Reihenfolge.

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 7 Stunden, 0 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x