Buell XB12 Lightning Hinterradschwinge / Schwinge einbauen / ausbauen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Buell
Model: XB12 Lightning
Baujahre: 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009
Motor: Alle
Getriebe: Schaltgetriebe












Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Die Schwinge muss getauscht werden
  • Die Hinterradschwinge ist defekt
  • Es folgen weitere Arbeiten
  • Die Schwingenlager sollen getrauscht werden


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Das Motorrad vorne an dem Vorderrad fixieren
  2. Das Motorrad hinten anheben, z.B. mit Gurten an einem Seilzug oder Motorkran (Die Hinterradschwinge muss frei sein)
    Buel XB12 Lightning
    Buel XB12 Lightning
  3. Die Plastikabdeckung vom Antriebsriemen an der Schwinge rechts abschrauben (2 Torxschrauben)
    Buel XB12 Lightning Antriebsriemen
    Buel XB12 Lightning Antriebsriemen
  4. Die Plastikabdeckung oberhalb der Schwinge abbauen (2 Torxschrauben)
    Buel XB12 Lightning Schwinge
    Buel XB12 Lightning Schwinge
  5. Die zwei Schrauben vom Bremssattel abschrauben und den Bremssattel abziehen
    Buel XB12 Lightning Bremssattel
    Buel XB12 Lightning Bremssattel
  6. Die Sicherungsschraube von unten in der Schwinge von dem Hinterradbolzen herausdrehen und die Achse des Hinterrades mit einem Inbusschlüssel lösen (Zollinbus oder behilfsweise ein 22er Inbus)
    Buel XB12 Lightning Hinterradachse
    Buel XB12 Lightning Hinterradachse
  7. Wenn man den Hinterradbolzen ein Stück heraus zieht, lockert sich der Riemen und man kann die Umlenkrolle abnehmen und danach den Bolzen ganz herrausziehen und das Hinterrad abnehmen
  8. Die Bremsleitungsbefestigungsschelle auf der Schwingeninnenseite abschrauben (Torxschraube)
    Bremsschlauchbefestigung
    Bremsschlauchbefestigung
  9. Die Verbindungsschraube des Federbeins zur Schwinge gerausdrehen
    Buel XB12 Lightning Federbein
    Buel XB12 Lightning Federbein
  10. Eine Auffangwanne für das auslaufende Motoröl aus der Schwinge unter das Motorrad stellen
  11. Die Ölleitungen abbauen, dazu den Sicherungsring an den 3 Leitungen herausclipsen und die Leitung abziehen.
  12. Die Sicherungsschraube des Schwingenbolzens von oben an der Schwinge lösen (Zollinbus)
    Buel XB12 Lightning Sicherungsschraube
    Buel XB12 Lightning Sicherungsschraube
  13. Den Bolzen der Schwinge herausdrehen (Zollinbus oder behilfsweise 22er Inbus)
    Buel XB12 Lightning Schwinge
    Buel XB12 Lightning Schwinge
  14. Der Zusammenbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge
  15. Das Motoröl in der richtigen Menge wieder auffüllen!

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 1 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x