BMW R1200 GS Winterfest machen / Überwintern

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: BMW Motorrad
Model: R 1200, GS
Baujahre: 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012
Motor: Alle
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe











Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Motorrad soll für den Winter "eingemottet" werden


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Die Maschine nochmal ordentlich auf Temperatur bringen
  2. Den Tank vollmachen
  3. Bei Gelegenheit gleich den Reifendruck überprüfen (vorne 2,8 bar, hinten 3,5 bar)
  4. Ohne Umwege zur Wintergarage fahren
  5. Die Batterie abklemmen oder besser ausbauen
  6. Die Gelenke von Brems- und Kupplungshebel, Fussrasten und der Ständer mit Öl einsprühen
  7. Motorrad nun sicher aufbocken

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 2


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x