BMW R1200 GS Einspritzventile tauschen / wechseln

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: BMW Motorrad
Model: R 1200, GS
Baujahre: 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012
Motor: Alle
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe











Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Einspritzventile verstopft
  • Motor ruckelt
  • Der Ausbau ist für Folgearbeiten notwendig
  • Motor läuft nur auf einem Zylinder


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau
    1. Den Motor ausschalten und den Zündschlüssel abziehen
    2. Mit einem Torx-Schlüssel das Einspritzventil lösen
    3. Sollte es Benzin spritzen, ist es in Ordnung. Dann das andere Ventil tauschen
    4. Sollten beide Ventile nicht spritzen, kann ein Schaden an der Benzinpumpe vorliegen
  2. Einbau
    1. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 20 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x