BMW 5er E39 Kupplung / Getriebe tauschen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: BMW
Model: E39, 5ER
Baujahre: 1997 - 2000
Motor: alle
Getriebe: Schaltgetriebe











Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Kupplung rupft, kein Kraftschluss, ständiger Kraftschluss
  • Geräusche beim Schalten


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau
  2. Fahrzeug auf Hebebühne anbocken, Punkte für Wagenheberaufnahme nehmen.
  3. Unterfahrschutz entfernen.
  4. Batterie oder Plusleitung abklemmen da wir den Anlasser demontieren müssen
  5. Abgasanlage komplett demontieren ( Traversen abschrauben, Halter demontieren am besten zu zweit oder mit einem Heber arbeiten)
  6. Abschirmblech Abgasanlage demontieren um Kardanwelle frei zu legen.
  7. Kardanwelle am Getriebe abschrauben und zur Seite hängen
  8. Schaltung vom Getriebe trennen. Oben auf dem Getriebe Schaltgestänge mit Clip demontieren und Haltepunkt Schaltgestänge am Getriebe entfernen (auch geclipst)
  9. Vom Rückwärtsgangschalter (oben am Getiebe) Stecker abziehen
  10. Den Kupplungsnehmer Zylinder (links am Getriebe) demontieren
  11. Getriebe vom Motor trennen. Getriebeglocke und Anlasser
  12. Anlasser kann angeschlossen bleiben, wenn Batterie oder Pluskabel links unten im Motorraum demontiert wurde.
  13. Getriebe mit einem Halter abstützen und durch ein Montierhebel und Muskelkraft vom Motor trennen.
  14. Druckscheibe der Kupplung demontieren, Kupplung fällt beim Abnehmen der Druckplatte mit raus.
  15. ZMS (Zweimassenschwungrad prüfen und ggf. mit erneuern) ebenso das Ausrücklager sollte geprüft werden und ggf auch erneuert werden.
  16. Kupplung mit Hilfe eines Zentrierdorns einsetzen und Druckplatte vor die Kupplungscheibe schrauben.
  17. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge
    1. Bei allen Montagen auf die erfolderlichen Anzugsdrehmomente achten

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 4 Stunden, 0 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 5


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x