Audi 100 / A2 / A3 / A4 / A5 / A6 LED Rückleuchten einbauen / ausbauen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Audi
Model: A3, A3 8L, A4, A4 B5, A4 B6, A4 B7, A6, A6 4B, 100, C4
Baujahre: 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008
Motor: 1,2L, 1,6L, 1,8L, 1,8L T, 2,0L, 2,0L FSI, 2,2L, 2,3L, 2,4L, 2,6L, 2,8L, 3,0L, S4, S6 4,2L, sowie alle Quattro; Diesel: 1,9 TDI, 2,5 TDI, sowie alle Quattro
Getriebe: Alle




Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Es sollen LED Tuningleuchten eingebaut werden
  • Die alten Rückleuchten sind "blind" oder defekt


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Den Kofferraum öffnen
  2. Den Stecker der Rückleuchte abziehen
  3. Die drei seitlichen Befestigungsmuttern mit einem Knarrenkasten lösen
  4. Die Rückleuchte von außen abnehmen
  5. Am Stecker messen, welche Adern für Brems- und welche Rücklicht sind (hilfreich dazu ist eine Prüflampe oder ein Multimeter)
  6. Alle anderen zusammenlöten mit den neuen Rückleuchte
    Stecker am Kabelbaum an der Rückleuchte
  7. Die Bremslichtader vom Fahrzeugkabelbaum mit der neuen Rückleuchte verbinden, genauso bei der Rücklicht
  8. Vom Massekabel zwei abzweigen und an Jedes einen Widerstand löten (wenn die Rückleuchten keine eingebauten Widerstände haben)
  9. Nun die Widerstände jeweils mit dem Bremslicht und dem Rücklicht verbinden, damit die Widerstände parallel geschaltet sind
  10. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge
  11. Abschließend alles auf Funktion prüfen


Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 1 Stunde


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3

Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x