Aprilia 50ccm (50er) Motor ausbauen / einbauen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Aprilia
Model: Mojito 50‎, SX 50, RX 50, RS 50, SR 50 R
Baujahre: div. Baujahre
Motor: Alle
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Motorschaden
  • Wartung von Zylinderkopf, Kolben/Zylinder, Kurbelwelle, Pleuel und z.T. Getriebe


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Entweder den Roller hinten anheben, z.B. mit Gurten an einem Seilzug oder Motorkran oder den Roller auf einen Ständer stellen.
  2. Ausbau
    1. Den hinteren Bremszug von der Antriebseinheit lösen
    2. Massekabel der Batterie abklemmen
    3. Die Trittbrettverkleidung abbauen
    4. Das Helmfach demontieren
  3. Beim Zweitakter:
    1. Den Vergaser mit Luftfilter ausbauen
    2. Den Zulaufschlauch vom Gemischöltank am Filter abziehen und am Besten mit einer Schraube verschliessen
  4. Beim Viertakter
    1. Beim Viertakter nur den Ansaugstutzen und die Schelle zum Luftfilter ausbauen
    2. Stecker der Motorverkabelung abziehen
    3. Im Helmfach die Plusleitung zum Anlasser abziehen
    4. Sollte sich am Variodeckel ein Masseanschluss befinden, diesen abschrauben
    5. Zündkerzenstecker abziehen
    6. Bei wassergekühlten Motoren nun die Kühlschläuche lösen
    7. Die Stoßdämpferverschraubung am Rahmen und Motor lösen
    8. Am Rahmen die Motorlagerverschraubung lösen
    9. Die Schraube des Motorlagers vorne entnehmen
    10. Die Schraube des Stoßdämpfers hinten lösen
    11. Den Motor nun entnehmen

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 1 Stunden, 0 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x