Alle Marken Alle Modelle / Kühlsystem Motor / reparieren / austauschen

Aus RepWiki

Fahrzeugangaben
Hersteller: Alle Marken
Model: Alle Modelle
Baujahre: Alle
Motor: Alle
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe












Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Die Kühlmittelanzeige leuchtet
  • Der Külmittelstand im Ausgleichbehälter ist zu niedrig
  • Der Motor wird heiß
  • Der Motor kocht über
  • Das Wartungsintervall ist erreicht


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Hinweise:
    1. Normalerweise lässt sich der Kühlmitterlstand durch eine reine Sichtprüfung von außen erkennen.
    2. Sollte der Deckel des Behälters dennoch geöffnet werden, dann vorher unbedingt den Motor abkühlen lassen. Es besteht Verbrennungsgefahr
    3. Den Deckel des Ausgleichbehälters vorsichtig öffnen da er unter Druck stehen könnte.
    4. Im Normalfall sollte der Kühlmittelstand zwischen Min. und Max. liegen.
    5. Bei warmen Motor darf der Kühlmittelstand geringfügig über Max. liegen, da sich das Kühlmittel bei Wärme ausdehnt.
  2. Kühlwasser auffüllen:
    1. Den Verschlussdeckel etwas aufdrehen, damit der Druck entweichen kann. Den Deckel anschließend komplett abdrehen und abnehmen.
    2. Bei zu niedrigem Kühlmittelstand Frostschutz und Wasser im Verhältnis 1:1 auffüllen bis der Pegel zwischen Min. und Max liegt.
    3. Den Verschlussdeckel anschließend wieder festdrehen.

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile


Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 10 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 1


Kommentare


Kommentar hinzufügen
RepWiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.

x