VW Touran Lampen in Heckleuchten wechseln

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: VW
Model: Touran, Touran 1T
Baujahre: 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010
Motor: Benziner: 1,4L, 1,6L, 1,6L 16V FSI, 2,0L 16V FSI; Diesel: 1,9L TDI PDE, 2,0 SDI, 2,0L TDI 16V PDE; Erdgas: 2,0l Ecofuel
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe











Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Beleuchtung defekt
  • Lampengehäuse ist gebrochen


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau
    1. Bauen Sie die Heckleuchten aus. Die Anleitung dazu finden Sie hier: VW Touran Heckleuchten ausbauen / einbauen
    2. Clipsen Sie den Träger der Lampen aus der ausgebauten Heckleuchte heraus
    3. Jetzt können alle defekten Lampen getauscht werden. Die Lampen sind mit Bajonettverschluss gesichert, d.h. diese müssen leicht nach innen gedrückt werden in der Fassung, nach links gedreht und dann heraus genommen werden
  2. Einbau
    1. In umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 20 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3