VW Touran Heckscheibenwischer ausbauen / einbauen

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: VW
Model: TOURAN, Touran T1
Baujahre: 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010
Motor: Benziner: 1,4L, 1,6L, 1,6L 16V FSI, 2,0L 16V FSI; Diesel: 1,9L TDI PDE, 2,0 SDI, 2,0L TDI 16V PDE; Erdgas: 2,0l Ecofuel
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe











Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Der hintere Scheibenwischer funktioniert nicht mehr


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Die Abdeckkappe des Heckwischerarms abnehmen
  2. Die Mutter des Wischerams lösen
  3. Den Wischer leicht hin- und herwackeln, den Arm abnehmen
  4. Nun den Kofferraum öffnen
  5. Das Warndreieck entnehmen
  6. Die zwei Schrauben aus der Griffmulde schrauben
  7. Mit einem Kunstoffkeil oder einem flachen Schlitzschraubendreher die Heckverkleidung abhebeln (ist nur geclipst)
  8. Jetzt den Schlauch vom Wischermotor abziehen (ggf. leicht mit einem Fön oder Feuerzeug erwärmen)
  9. Den Stecker abclipsen
  10. Der Motor ist nur mit 3 Sechskantmuttern montiert, diese lösen und den Motor abnehmen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3