VW T5 Transporter Multivan Motorsteuergerät wechseln / ausbauen / einbauen

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: VW
Model: T 5, Transporter, Multivan
Baujahre: 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010
Motor: 2,0L-Benzin, 3,2L-Benzin VR6 24V, 1,9L-Diesel TDI, 2,5L-Diesel V5 TDI
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe











Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Das Steuergerät ist defekt
  • Das Steuergerät soll ausgebaut und geprüft werden
  • Verminderte Leistung / Durchzugskraft
  • Erhöhter Benzinverbrauch


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Die Identifikation und Kodierung des alten Steuergerätes mit einem Diagnosegerät (z.B. VAS 5051 oder VAG Com) abfragen
  2. Ausbau:
    1. Die Zündung abschalten
    2. Die Motorhaube öffnen
    3. Die Abdeckung der Batterie mit einem Schlitzschraubendreher rausdrehen
    4. Das Massekabel abklemmen, danach das Pluskabel abschrauben
    5. Die Muttern der Batteriehalterungen mit einem Schraubenschlüssel abschrauben
    6. Die Fahrzeugbatterie heraus nehmen
    7. Die sechs Befestigungsschrauben vom Deckel der Elektrikbox im Motorraum entfernen
    8. Den Deckel abnehmen
    9. Die beiden seitlichen Anschlußstecker vom Motorsteuergerät entriegeln und dann die Stecker abziehen
    10. Die Clips nach außen drücken und dann das Steuergerät rausnehmen
    11. Nach dem Austausch des Steuergerätes muß es codiert werden und an verschiedene Bauteile angepasst werden
  3. Einbau:
    1. Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 20 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3

Von „http://www.repwiki.de/index.php?title=VW_T5_Transporter_Multivan_Motorsteuergerät_wechseln_/_ausbauen_/_einbauen&oldid=11420