VW Polo / Seat Ibiza / Skoda Felicia Kraftstofffilter wechseln / tauschen

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: VW, Seat, Skoda
Model: Polo, Polo 6N, Ibiza, Ibiza 6K, Felicia
Baujahre: 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
Motor: Benziner: 1,4L, 1,4L TSI, 1,4L FSI, 1,6L, 1,6L 16V FSI, 2,0L 16V FSI; 2,0L TFSI, 2,0L TSI GTI, 2,5L, 3,2L R32; Diesel: 1,6L TDI BlueMotion, 1,9L TDI PDE, 2,0 SDI, 2,0L TDI 16V PDE, 2,0 TDI BlueMotion, 2,0L GTD; Erdgas: 2,0l Ecofuel
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Kontrolllampe leuchtet
  • Motor springt nicht an
  • Motor springt schlecht an
  • Wechselintervall erreicht


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau
    1. Fahrzeug aufbocken und einen Auffangbehälter unter den Filter stellen
      Hier sitzt der Kraftstofffilter beim VW Polo
      Hier sitzt der Kraftstofffilter beim VW Polo
    2. Schlauchschellen am Filter öffnen, ggf. durchtrennen und neue Schellen verwenden
      VW Polo Kraftstofffilter Schläuche
      VW Polo Kraftstofffilter Schläuche
    3. Befestigungsschraube des Filter lösen und Halteschelle abnehmen
      VW Polo Kraftstofffilter Halteschellen
      VW Polo Kraftstofffilter Halteschellen
    4. Filter von den Schläuchen abziehen (vorsichtig, Benzin läuft nun aus)
    5. Beachten Sie die Einbaurichtung des Filters und die Strömungsrichtung bei Einbau des neuen Filters
  2. Einbau
    1. Sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3

Von „http://www.repwiki.de/index.php?title=VW_Polo_/_Seat_Ibiza_/_Skoda_Felicia_Kraftstofffilter_wechseln_/_tauschen&oldid=11006