VW Polo / Seat Ibiza / Skoda Felicia Ölwechsel / Ölfilter wechseln

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: VW, Seat, Skoda
Model: Polo, Polo 6N, Ibiza, Ibiza 6K, Felicia
Baujahre: 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
Motor: Benziner: 1,4L, 1,4L TSI, 1,4L FSI, 1,6L, 1,6L 16V FSI, 2,0L 16V FSI; 2,0L TFSI, 2,0L TSI GTI, 2,5L, 3,2L R32; Diesel: 1,6L TDI BlueMotion, 1,9L TDI PDE, 2,0 SDI, 2,0L TDI 16V PDE, 2,0 TDI BlueMotion, 2,0L GTD; Erdgas: 2,0l Ecofuel
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Öl muss aufgrund von Folgearbeiten abgelassen werden
  • Ölqualität ist schlecht
  • Wechselintervall erreicht


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ölwechsel
    1. Bringen Sie den Motor auf Betriebstemperatur (so sind alle Schwebeteilchen im Öl und lagern nicht in der Ölwanne)
    2. Bocken Sie den Wagen auf bzw. fahren auf eine Grube (Achtung: waagerechte Position!)
    3. Stellen Sie nun eine flache Wanne mit ausreichender Fassung unter die Ablassschraube
    4. Öffnen Sie die Abschlassschraube mit einem Ringschlüssel und lassen das Öl herauslaufen (Vorsichtig, das Öl ist heiss)
    5. Schieben Sie die Altölwanne nun unter den Bereich des Ölfilters
    6. Lösen Sie das Filterghäuse und ziehen den Einsatz heraus
      Seat Ibiza Ölfilter
      Seat Ibiza Ölfilter
    7. Nun schrauben Sie den neuen Filter mit neuer Dichtung auf
    8. Schrauben Sie die Schraube nun wieder mit einem neuen Dichtring rein
    9. Befüllen Sie nun den Motor mit der vorgegebenen Ölmenge und überprüfen alles auf Dichtigkeit
    10. Im Anschluss den Motor starten, jedoch kein Gas geben, und kurz laufen lassen
    11. Kontrollieren Sie nun auf Dichtigkeit sowie den Ölstand und füllen ggf. Öl nach
  2. Nur den Ölfilter wechseln
    1. Durch das Entfernen des Filters wird ein Ventil geöffnet, so dass das Öl aus dem Filtergehäuse heraus fliesst
    2. Verschlussdeckel mit Ringschlüssel abschrauben und den Einsatz heraus nehmen
    3. Ersetzen Sie nun den Dichtring, und schrauben den neuen Filter ein
    4. Jetzt das neue Öl einfüllen
    5. Im Anschluss den Motor starten, jedoch kein Gas geben, und kurz laufen lassen
    6. Kontrollieren Sie nun auf Dichtigkeit sowie den Ölstand und füllen ggf. Öl nach

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3

Von „http://www.repwiki.de/index.php?title=VW_Polo_/_Seat_Ibiza_/_Skoda_Felicia_Ölwechsel_/_Ölfilter_wechseln&oldid=12198