VW Golf 5 / Golf 6 / Audi A3 Ölwechsel / Ölfilter wechseln

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: VW
Model: Golf, Golf 5, Golf 6, A3, A3 8P
Baujahre: 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013
Motor: Alle
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Intervall erreicht
  • Ölqualität zu schlecht


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Den Motor auf Betriebstemperatur bringen (nur dann sind auch alle Partikel in der Schwebe und haben sich nicht am Grund der Ölwanne abgesetzt)
  2. Den Wagen vorne mit einem Wagenheber anheben und mit Stützböcken absichern oder mit einer Hebebühne anheben
  3. Die untere Motorabdeckung abbauen
  4. Den Wechsel des Filters vor dem Wechsel des Öls vornehmen (durch das Entfernen des Filters wird ein Ventil geöffnet, so dass das Öl aus dem Filtergehäuse heraus fliest)
  5. Eine Auffangwanne unter den Bereich des Ölfilters stellen
  6. Den Verschlussdeckel des Ölfilters mit einem Ringschlüssel oder einer Nuß abschrauben und den Einsatz heraus nehmen
    Sitz Olfilter
    Sitz Olfilter
    Ölfilter
    Ölfilter
    Ölfiter
    Ölfiter
  7. Den Gummidichtring ersetzen
  8. Den neuen Filter einsetzen
  9. Eine Flache Wanne mit ausreichender Fassung unter die Ölwanne stellen
  10. Die Abschlassschraube mit einem Ringschlüssel öffnen und das Öl herauslaufen lassen (Achtung heiß!!)
  11. Die Ablaßschraube nun wieder mit einen NEUEN Dichtring einsetzen
  12. Jetzt das neue Öl mit der vorgegebenen Ölmenge einfüllen
  13. Im Anschluss den Motor starten, jedoch kein Gas geben, und kurz laufen lassen
  14. Abschließend alles auf Dichtigkeit prüfen sowie den Ölstand prüfen und ggf. Öl nachfüllen
    Liste Motoröl
    Liste Motoröl
    Ölwechsel
    Ölwechsel

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3