VW Golf 4 / Bora Wasserpumpe ausbauen / einbauen

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: VW
Model: Golf, Golf 4, Variant, Bora
Baujahre: 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008
Motor: Benziner: 1,4L, 1,4L TSI, 1,4L FSI, 1,6L, 1,6L 16V FSI, 2,0L 16V FSI; 2,0L TFSI, 2,0L TSI GTI, 2,5L, 2,9 VR6, 3,2L R32; Diesel: 1,9L TDI; 1,9 SDI
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Wasserpumpe defekt, läuft aus
  • Betriebstemperatur zur hoch


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau:
    1. Kühlwasser ablassen
    2. Keilriemen entspannen und abnehmen
      VW Golf 4 Keilriemen
      VW Golf 4 Keilriemen
    3. Schutz des Steuerriemen oben und unten abnehmen
      VW Golf 4 Zahnriemenschutz
      VW Golf 4 Zahnriemenschutz
    4. Schutz des Riemen in der Nähe der Wasserpumpe lösen und abbauen
    5. Spannrolle des Zahnriemens lockern, Riemen entlasten und vorsichtig von den drei Zahnrädern abnehmen
    6. Jetzt kann die Wasserpumpe abgenommen werden
  2. Einbau
    1. Sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge
    2. Dichtringe etc. erneuern

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3