VW Golf 4 / Bora Fensterheber reparieren

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: VW
Model: Golf, Golf 4, Golf Variant, Bora
Baujahre: 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008
Motor: Benziner: 1,4L, 1,4L TSI, 1,4L FSI, 1,6L, 1,6L 16V FSI, 2,0L 16V FSI; 2,0L TFSI, 2,0L TSI GTI, 2,5L, 2,9 VR6, 3,2L R32; Diesel: 1,9L TDI; 1,9 SDI
Getriebe: Alle





Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Der Fensterheber fährt nicht mehr runter/hoch
  • Es sind deutlich Geräusche beim Hoch-/Runterfahren den Fenster hörbar


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Zündung ausschalten
  2. Die Türverkleidung abbauen
    1. Die Kreuzschraube seitlich links an der Verkleidung herausdrehen
      Schraube links
    2. Die 3 Torxschrauben unten an der Verkleidung herausdrehen
      Torxschrauben unten
    3. Die Griffschale mit einem flachen Schraubendreher abhebeln
      Griffverkleidung abhebeln
    4. Die 2 Kreuzschrauben unter der Griffabdeckung herausdrehen
      Kreuzschrauben unter der Griffverkleidung
    5. Jetzt kann die Verkleidung abgenommen werden, dazu unten und seitlich mit einem flachen Schraubendreher zwischen die Verkleidung und Tür hebeln und die Verkleidung nach oben hin abziehen
      Verkleidung abhebeln
    6. Nun die Stecker von dem Fensterheber und der Türbeleuchtung abziehen, sowie den Bowdenzug des Türöffners aushaken
    7. Die beiden Stecker des Spiegels und Lautsprechers abziehen
      Stecker abziehen
    8. Die Verkleidung mit einem flachen Schraubendreher vorsichtig abhebeln und abnehmen
  3. Im oberen Drittel des Grundträgers befinden sich rechts und links zwei Gummiabdeckungen, welche abgenommen werden müssen
    Abdeckkappen abhebeln
  4. Das Fenster nun wenige Centimeter herunter fahren, man kann dort die Halterungen für die Scheibe in den Löchern erkennen
  5. Das Schloss an der Stirnseite der Tür abbschrauben (2 Schrauben Innenvielzahl Spezialschlüssel), danach den Schließzylindern ausbauen
  6. Den Bowdenzug vom Griff zum Schloss aushebeln
  7. Nun die 10 Schrauben des Trägerblechs mit einem 10er Schlüssel heraus drehen
    Schrauben heraus drehen
  8. Das Blech vom Türrahmen abziehen. Es kann der Eindruck entstehen, dass das Blech auf der Tür geklebt ist. Das liegt jedoch an der Dichtung und muss ggf. mit einem Schraubenzieher gelöst werden
  9. Die Kabelhalter aus der Verankerung lösen und den ZV-Motor abziehen
  10. Das Blech mit Geschick von der Tür lösen
  11. Die Scheibe nach oben heraus ziehen
  12. Nun sollten die defekten Halter erkennbar sein. Fotografieren Sie die Einheit, um später die Lage der Drahtseile zu erkennen
  13. Jetzt die defekten Halter mit dem Reparatursatz austauschen
  14. Der Zusammenbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge


Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile

Modell Ersatzteil-Nr.
2-Türer links 1 JE 898 099
2-Türer rechts 1 JE 898 100
4-Türer links 1 JM 898 461
4-Türer rechts 1 JM 898 462


Zeitbedarf

ca. 1,5 Stunden


Schwierigkeitsgrad

Klasse 4

Von „http://www.repwiki.de/index.php?title=VW_Golf_4_/_Bora_Fensterheber_reparieren&oldid=5233