VW Golf 2 / Jetta 2 Keilriemen wechseln / tauschen

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: VW
Model: GOLF, GOLF 2, JETTA, JETTA 2
Baujahre: 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992
Motor: Benzin: 1,3l 55 PS, 1,6l 70 PS, 1,8l 90 PS, 1,8l G60 160 PS; Diesel: 1,6l 54 PS, 1,6l 60 PS, 1,6l 70 PS, 1,6l 80 PS
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Der Keilriemen ist porös
  • Der Keilriemen ist rissig
  • Der Keilriemen ist verölt
  • Der Serviceintervall ist erreicht


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Bei einem glatten Spannbügel die Klemmschraube oben am Bügel mit einem Schraubenschlüssel lösen
    VW Golf & Jetta Generator / Lichtmaschine
    VW Golf & Jetta Generator / Lichtmaschine
  2. Bei einem verzahnten Spannbügel die Halteschraube vorab erstmal lösen, noch nicht abschrauben
    VW Golf & Jetta Spannbügel
    VW Golf & Jetta Spannbügel
  3. Jetzt den Schwenkbolzen lösen und die Lichtmaschine zum Motor drehen
  4. Riemen nun abnehmen (zuerst an der Kurbelwelle, dann an der LiMa)
  5. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3

Von „http://www.repwiki.de/index.php?title=VW_Golf_2_/_Jetta_2_Keilriemen_wechseln_/_tauschen&oldid=11038