VW Caddy 3 / Touran Handbremszug wechseln

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: VW
Model: TOURAN, Touran 1T, CADDY, Caddy 9K
Baujahre: 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012
Motor: Benziner: 1,4L, 1,6L, 1,6L 16V FSI, 2,0L 16V FSI; Diesel: 1,9L TDI PDE, 2,0 SDI, 2,0L TDI 16V PDE; Erdgas: 2,0l Ecofuel
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Handbremsseil gerissen
  • Handbremse zieht nicht mehr an und lässt sich nicht mehr einstellen


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau
    1. Das Fahrzeug mit einem Wagenheber (oder besser eine Hebebühne ) anheben
    2. Die Abdeckungen der Handbremse und Verlängerung der Mittelkonsole mit einem Kreuzschraubendreher abbauen
    3. Die Nachstellmutter der Bremse mit einem Schraubenschlüssel lösen, bis man das Handbremsseil aushängen kann
    4. Jetzt können auch die Seile hinten am Bremssattel ausgehangen werden
    5. Die Halterungen des Seils ausclipsen und das Seil aus der Führung ziehen
  2. Einbau
    1. Sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3

Von „http://www.repwiki.de/index.php?title=VW_Caddy_3_/_Touran_Handbremszug_wechseln&oldid=11062