Smart fortwo Motor in OT (oberer Totpunkt) drehen

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: smart
Model: Fortwo, Fortwo Cabrio, Roadster, Roadster Coupe
Baujahre: 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007,
Motor: Benziner: 0,6l; 0,7l; Diesel: 0,8l CDI
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Für weitere Arbeiten erforderlich
  • Der Motor stand mehrere Monate


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Motor durchdrehen und den Kolbenstand in Zylinder 1 überprüfen. Dieser steht im Zünd-OT, wenn die OT-Markierung am Nockenwellenrad mit der Bezugsmarke auf dem Zahnriemenschutz (hat meist einen Pfeil oder andere Markierung) gleich ist.

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 45 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 4

Von „http://www.repwiki.de/index.php?title=Smart_fortwo_Motor_in_OT_(oberer_Totpunkt)_drehen&oldid=13048