Peugeot 206 307 / Citroën Saxo Xsara C3 Benzinpumpe ausbauen / einbauen

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: Peugeot, Citroen
Model: 206, 307, Saxo, Xsara, C3
Baujahre: 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009,
Motor: Benziner: 1,0iL, 1,1L, 1,4L, 1,6L, 2,0L, Diesel: 1,4 HDI, 1,5 D, 1,6 HDI, 1,9 D, 1,9 SD, 2,0 HDI,
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Kraftstoff kommt nicht ausreichend an
  • Der Wagen springt nicht an
  • Der Benzindruck ist zu niedrig


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau:
    1. Die Batterie abklemmen
    2. Die Rücksitzbank hochklappen und die runde Plastikabdeckung abnehmen
    3. Den Stecker von der Pumpe abziehen
    4. Nun aufpassen, dass kein Dreck in den Tank fällt
    5. Markieren Sie die Vor- und Rücklaufleitung und montieren diese ab
    6. Lösen Sie die Überwurfmutter, ggf. den Spezialschlüssel aus einer Werkstatt verwenden (Dreiecksform)
    7. Die Einheit kann nach oben heraus genommen werden
  2. Einbau
    1. Der Einabu erfolgt sinngemäss in umgekehrter Reihenfolge
    2. Die Dichtflächen reinigen

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 4

Von „http://www.repwiki.de/index.php?title=Peugeot_206_307_/_Citroën_Saxo_Xsara_C3_Benzinpumpe_ausbauen_/_einbauen&oldid=12753