Opel Zafira / Astra G Anlasser ausbauen / einbauen

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: Opel
Model: ZAFIRA, Asta G
Baujahre: 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005
Motor: Benziner: 1,2L 16V ECOTEC, 1,4L 16V ECOTEC, 1,6L 16V ECOTEC, 1,8L 16V ECOTEC, 2,0 L 16V, 2,0L 16V Turbo, 2,2L 16V; Diesel: 1,7L CDTI 16V, 1,7L DTI 16V, 2,0L DTI 16V, 2,2L DTI 16V
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe











Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Auto sprint nicht an
  • Magnetschalter klemmt / Anlasser defekt
  • Anklasser "klackt" nur


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Z16XE, Z16YNG und Z18XE Motor
    1. Das Massekabel der Batterie abklemmen
      Batterie Astra
      Batterie Astra
      Batterie Zafira
      Batterie Zafira
    2. Den Wagen vorne anheben und auf Böcke stellen oder mit einer Hebebühne anheben
    3. Den Stecker vom Kurbelwellensignalgeber abziehen
      Kurbelwellensignalgeber
      Kurbelwellensignalgeber
    4. Die beiden Kabel vom Anlasser abschrauben
      Sitz des Anlassers
      Sitz des Anlassers
    5. Die beiden Befestigungsschrauben am Anlasser heraus drehen
      Schrauben am Anlasser
      Schrauben am Anlasser
    6. Jetzt kann der Anlasser seitlich herausgezogen werden
      Anlasser seitlich herausziehen
      Anlasser seitlich herausziehen
  2. Z20LET Motor
    1. Das Massekabel der Batterie abklemmen
    2. Den Wagen vorne anheben und auf Böcke stellen oder mit einer Hebebühne anheben
    3. Die Halterung des Unterdruckspeichers an Einlasskrümer und Motorblock abmontieren
    4. Die beiden Kabel vom Anlasser abschrauben
    5. Die beiden Befestigungsschrauben am Anlasser heraus drehen
    6. Jetzt kann der Anlasser seitlich herausgezogen werden
  3. Z22SE Motor
    1. Das Massekabel der Batterie abklemmen
    2. Den Wagen vorne anheben und auf Böcke stellen oder mit einer Hebebühne anheben
    3. Den Kabelstrang der zum Anlasser führt aus den Halteringen ziehen
    4. Die beiden Kabel vom Anlasser abschrauben
    5. Die beiden Befestigungsschrauben am Anlasser heraus drehen
    6. Jetzt kann der Anlasser seitlich herausgezogen werden
  4. Diesel Motoren Y20DTH und Y22DTR
    1. Das Massekabel der Batterie abklemmen
    2. Den Wagen vorne anheben und auf Böcke stellen oder mit einer Hebebühne anheben
    3. Die Schrauben der Motorabdeckung oben herausdrehen und die Abdeckung abnehmen
    4. Den Wasserabweiser abbauen
    5. Die Schellen des Ladeluftrohres und den Ladeluftschlauches lösen
    6. Die Halteschraube am Motorblock herausdrehen und das Ladeluftrohr aus dem Motorraum heraus nehmen
    7. Das Hitzeschutzblech lösen
    8. Die Torxschrauben des Kabelkanals lösen und diesen zur Seite drücken
    9. Die Anlasserstütze lösen
    10. Die beiden Befestigungsschrauben am Anlasser heraus drehen
    11. Den Kabelstrang der zum Anlasser führt abschrauben
    12. Die beiden Kabel vom Anlasser abschrauben
    13. Den Halter und die Anlasserstütze demontieren
    14. Die untere Befestigungsschraube am Anlasser heraus drehen
    15. Jetzt kann der Anlasser seitlich herausgezogen werden

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 40 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3

Von „http://www.repwiki.de/index.php?title=Opel_Zafira_/_Astra_G_Anlasser_ausbauen_/_einbauen&oldid=10997