Opel Vectra B Automatik Getriebeöl prüfen und nachfüllen

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: Opel
Model: Vectra, Vectra B
Baujahre: 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005
Motor: Benziner: 1,6L 8V ECOTEC, 1,6L 16V ECOTEC, 1,8L 16V ECOTEC, 2,0L 16V ECOTEC; Diesel: 1,7L CDTI 16V, 2,0L DTI 16V
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe











Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Das Prüfintervall ist erreicht
  • Das Getriebeöl läuft aus
  • Das Automatik-Getriebeöl riecht verbrannt
  • Das Getriebeöl ist verschmutzt oder sieht nicht mehr klar aus


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Der Ölstand kann in kaltem oder warmen Zustand geprüft werden
  2. Kalter Zustand:
    1. Den Wagen eine kurze Runde fahren damit sich das Öl im Getriebe verteilt und ca. 20 Grad Öltemperatur hat
    2. Den Wagen waagerecht parken
    3. Den Motor im Standgas laufenlassen und den Wahlhebel auf P (Parken) stellen
    4. Der Peilstab, der in Fahrrichtung links neben dem Motor ist, aus dem Führungsrohr herausziehen und mit einem sauberen Tuch abwischen
    5. Den Peilstab einschieben und wieder herausziehen
    6. Auf der mit +20 C beschrifteten Seite muss sich Ölstand an "MAX" abzeichnen. Zwischen "MIN" und "MAX" beträgt die Nachfüllmenge 0.4 L
    7. Sollte der Ölstand zu niedrig sein, dann mit geeignetem Automatikgetriebeöl (ATF DEXRON II) durch das Messstabrohr mit einem Trichter nachfüllen
  3. Warmer Zustand:
    1. Den Wagen warm fahren damit bis die Wassertemperatur ca. 80-90 Grad hat
    2. Den Wagen waagerecht parken
    3. Den Motor im Standgas laufenlassen und den Wahlhebel auf P (Parken) stellen
    4. Der Peilstab, der in Fahrrichtung links neben dem Motor ist, aus dem Führungsrohr herausziehen und mit einem sauberen Tuch abwischen
    5. Den Peilstab einschieben und wieder herausziehen
    6. Auf der mit Hot beschrifteten Seite muss sich Ölstand an "MAX" abzeichnen. Zwischen "MIN" und "MAX" beträgt die Nachfüllmenge 0.4 L
    7. Sollte der Ölstand zu niedrig sein, dann mit geeignetem Automatikgetriebeöl (ATF DEXRON II) durch das Messstabrohr mit einem Trichter nachfüllen

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 10 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 2

Von „http://www.repwiki.de/index.php?title=Opel_Vectra_B_Automatik_Getriebeöl_prüfen_und_nachfüllen&oldid=12913