Opel Corsa / Combo / Meriva / Tigra Kühler Lüftermotor einbauen / ausbauen / wechseln

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: Opel
Model: Corsa C, Corsa B, Combo B, Combo C, Meriva A, Tigra, Corsa, Combo, Tigra Twin Top
Baujahre: 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010
Motor: Benziner: 1,0L 12V ECOTEC, 1,2L 16V ECOTEC, 1,4L 16V ECOTEC, 1,6L 16V ECOTEC, 1,8L 16V ECOTEC; Diesel: 1,3L CDTI Ecotec, 1,7L DI 16V, 1,7L DTI 16V
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe








Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Die Betriebstemperatur wird deutlich überschritten
  • Der Motor "kocht"
  • Der Lüftermotor springt nicht an
  • Der Lüftermotor macht starke Geräusche


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau:
    1. Trennen Sie den Anschlussstecker vom Lüftermotor
    2. Lösen Sie die Schrauben des Kühlerhalters und schwenken diesen danach zur Seite
    3. Entfernen Sie nun das Luftansaugrohr
    4. Lösen Sie die Schrauben vom Frontblech
    5. Ziehen Sie den Ölmessstab heraus
    6. Lösen Sie die Schrauben des Lüftergehäuses und clipsen den Kühlwasserschlauch ab
    7. Jetzt können Sie das Gehäuse vorsichtig aus dem Motorraum ziehen
    8. Den Motor des Lüfters schrauben Sie nun mit dem Muttern vom Gehäuse ab. Entfernen Sie dabei auch die Klammern zur Sicherung
  2. Einbau:
    1. Einbau in umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3

Von „http://www.repwiki.de/index.php?title=Opel_Corsa_/_Combo_/_Meriva_/_Tigra_Kühler_Lüftermotor_einbauen_/_ausbauen_/_wechseln&oldid=12882