MINI Türverkleidung ausbauen / einbauen

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: Mini
Model: R50/51/52 (1.)‎, R55-59 (2.)‎, One, Cooper, Clubman
Baujahre: 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013
Motor: Benziner: 1,4L, 1,6L, 2,0L; Diesel: 1,4L, 1,6L
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Die Türverkleidung ist gerissen
  • Die Türverkleidung ist gebrochen
  • Die Türverkleidung ist defekt


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau
    1. Fensterscheibe nach ganz unten absenken
    2. Danach den Minuspol der Batterie abklemmen
    3. Nur beim Mini 1: Von vorne in die Armauflage einen Kunststoffkeil einschieben und den Clip eindrücken, die Armlehne nach vorne wegziehen
    4. Den seitlichen Refelktor mit einem Schlitzschraubendreher heraus nehmen
    5. In dem mittleren Oval befinden sich drei Schrauben, sowie eine rechts oben daneben in der Türverkleidung. Diese heraus nehmen
    6. Mit einem Kunststoffkeil nun die Türverkleidung vorsichtig vom Träger abnehmen
  2. Einbau
    1. Der Zusammenbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 20 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3