MINI Heckleuchte / Rückleuchten ausbauen / einbauen

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: Mini
Model: R50/51/52 (1.), R55-59 (2.), ONE, COOPER, CLUBMAN
Baujahre: 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013
Motor: Benziner: 1,4L, 1,6L, 2,0L; Diesel: 1,4L, 1,6L
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Eine oder beide Rückleuchten sind ausgefallen bzw das Bremslicht oder eine andere Glühlampe beim Hecklicht funktioniert nicht
  • Die Rückleuchten sollen durch andere / Tunigrückleuchten ausgetauscht werden
  • Die Rückleuchten sind durch einen unfall o.ä. beschädigt worden


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Den Lichtschalter ausschalten und die Zündung ausschalten (Schlüssel abziehen)
  2. Die Heckklappe öffnen
  3. Die seitliche Abdeckklappe durch drehen des Knopf öffnen
  4. Haltermutter für Heckklappe entfernen
  5. Haltefedern ausdrücken, Stecker abziehen und Heckleuchte entnehmen
  6. Die defekten Glüchlampen austauschen bzw. die neuen Rückleuchten wieder einsetzen
  7. Einbau sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 20 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 2

Von „http://www.repwiki.de/index.php?title=MINI_Heckleuchte_/_Rückleuchten_ausbauen_/_einbauen&oldid=13324